Ego Shooter

Im Bereich der Konsolenspiele sind Ego Shooter wohl eines der beliebtesten Genres. Jedes Jahr erscheinen dutzende Konsolenspiele, die dem Genre der Ego Shooter zuzuordnen sind. Das bekannteste Videospiel ist dabei sicherlich die Serie Call of Duty von Activision. Der Erfolg der Serie begann dabei mit dem zweiten Teil auf der Xbox 360. Das gesamte Genre erlebte dabei einen unglaublichen Hype, der von der Technik der aktuellen Konsolen profitierte. Erstmals waren wirklich realistische Grafiken in einem Ego Shooter möglich. Dazu konnte man auch auf den aktuellen Konsolen erstmals dafür sorgen, dass sich die Gegner möglichst realistisch verhalten. Gepaart mit grafischen Effekten wie Rauch, Feuer und großen Explosionen kann so ein hoher Grad an Realismus erzielt werden, der die Intensität beim Spielen noch einmal verstärkt.

In einem Videospiel geht es meist darum, dass man bestimmte Feinde besiegt. Konsolenspiele aus dem Bereich der Ego Shooter gehen allerdings darüber hinaus. Nahezu jeder Ego Shooter verfügt über einen Mehrspielermodus im Internet, bei dem man sich online im Videospiel mit anderen Spielern aus aller Welt messen kann. Ego Shooter wie Call of Duty, Halo oder Battlefield setzen dabei darauf, dass man als Spieler selbst durch Ranglisten angespornt wird und sich ständig selbst verbessern möchte. Die erfolgreichsten Spieler werden dabei durch besonderen Kennzeichnungen in ihren Accounts belohnt. Immer wieder werden auch je nach Videospiel spezielle Aktionen veranstaltet, während dieser die Spieler besonders viel Erfahrungspunkte bekommen, wenn sie in diesem Zeitraum online spielen. So möchte man auch die Spieler bei Laune halten und sie so eine längere Zeit für die Konsolenspiele begeistern.

Der Spielspaß wird dabei auch durch zusätzlichen Content oben gehalten. Es hat sich mittlerweile bei jedem Ego Shooter bewährt, dass die Entwickler neue Karten und weitere Waffen als Download nachträglich zum Kauf bereit stellen. Das Konzept ging auf, denn Ego Shooter erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit.